Nikolaus - Homepage von Christian Greisinger

Direkt zum Seiteninhalt

Nikolaus

Der Hl. Nikolaus kommt! war da!
Vielen Dank für Ihre Spenden (2018: 245,00€), die wir zu 100% weitergeben!
In der Nikolaus-Saison 2019 sind wir Ihnen gerne wieder zu Diensten.



Gerne können Sie den Hl. Nikolaus für Ihr(e) Kind(er) bzw. für Ihre Gruppe oder Ihren Verein bestellen.


Der Nikolausdienst wird von uns grundsätzlich kostenlos zur Verfügung gestellt, jedoch erbitten wir eine Spende in der Höhe Ihrer Wahl zugunsten eines gemeinnützigen Projekts. In der Nikolaus-Saison 2019 unterstützen wir:


In bayerischen Kinderkliniken zaubern die KlinikClowns Woche für  Woche ein Lachen in die Gesichter der kleinen Patienten. Sie gehen von  Bett zu Bett, scherzen mit den kranken Kindern und bringen Spaß und Ablenkung von den Belastungen des Krankenhausaufenthalts.  In ihrer „Clownsvisite" treten sie als "Clownsärzte" auf, der  verfremdete Arztkittel ist Teil ihres Kostüms. Sie führen die  Arztvisiten humorvoll ad absurdum.
Die Kinder werden mitgenommen auf eine Reise in die bunte Welt der Fantasie, auf der sie Schmerzen, Angst und Heimweh vergessen.  Das Spiel mit den Clowns stärkt die psychische Verfassung der kleinen  Patienten, aktiviert neue Kräfte und unterstützt den Genesungsprozess.  In Zusammenarbeit mit Schwestern, Pflegern, Ärzten, Psychologen und  Pädagogen können die Probleme des Klinikalltags durchbrochen werden.



Die wichtigsten Fragen kurz zusammengefasst:


Wie reserviere ich den Hl. Nikolaus?
Sie melden sich per Kontaktformular oder Email bei uns und fragen einen Besuchstermin am 5. oder 6. Dezember ab 15:00 Uhr bzw. an anderen Tagen (für Gruppen und Vereine) an. Wir melden uns zeitnah und bestätigen den gewünschten Termin, oder unterbreiten einen alternativen Vorschlag. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir versuchen, die Fahrwege zwischen den Besuchen so kurz wie möglich zu halten. Daher bitten wir um etwas Flexibilität bei den Terminen. Auch bleibt der zugesagte Termin eine ungefähre Uhrzeit, da wir auf die Gegebenheiten bei jedem Besuch individuell eingehen, und deshalb eine Zeitspanne von +/- 15 Minuten rund um den zugesagten Zeitpunkt unvermeidlich ist.

Welche Vorbereitungen muss ich treffen?
Bitte stellen Sie uns pro Kind ein DIN-A4-Blatt zur Verfügung, auf dem die positiven und negativen Eigenschaften deutlich lesbar (!) aufgelistet sind. Dieses Blatt legen Sie gut sichtbar zusammen mit den Geschenken, die der Hl. Nikolaus mitbringen soll, vor die Haustüre oder in die Nähe des Eingangsbereichs. Sie können uns das Blatt und die Geschenke auch bei Ankunft übergeben. Alternativ ist es möglich, den Text im Vorfeld zu verfassen, und bei Reservierung hoch zu laden. In allen drei Fällen verschwinden Ihre Aufzeichnungen im großen Buch des Hl. Nikolaus.
Gruppen und Vereine bitten wir ebenfalls um kurze, stichpunktartige Zusammenfassungen, hier gern mehrere Personen auf einem Blatt.

Wie läuft der Nikolausbesuch ab?
In einem ersten Schritt suchen wir uns das Blatt und/oder die Geschenke, oder Sie übergeben uns beides bei Ankunft wenn wir klingeln, sofern Sie das Dokument nicht bereits bei Reservierung hochgeladen haben. Sollten Sie die sich fürs Bereitlegen entscheiden, bitten wir um einen gut sichtbaren Abstellplatz. Bitte informieren Sie uns deshalb schon bei der Terminanfrage, wie Sie hier verfahren wollen. Nachdem Sie uns in das richtige Zimmer geleitet haben, beginnt der Hl. Nikolaus mit einem kurzen Gedicht und bittet das Kind bzw. bei mehreren Kindern jedes einzeln nach vorne. Mutige dürfen auch den Nikolaus-Stab halten (Vorsicht schwer! Unterstützung durch einen Erwachsenen kann erforderlich sein!). Erwähnenswert ist auch, dass unsere Interpretation des Hl. Nikolaus kein Kind "schlecht" wegkommen lässt, und stattdessen gegebenenfalls auch Mama oder Papa nach vorne bittet - lassen Sie sich überraschen! Das begleitende Engerl (kein Krampus!) behält die zur Verfügung gestellten Geschenke bei sich, bis der Hl. Nikolaus entschieden hat, ob sie verteilt werden sollen. Nachdem die Geschenke verteilt wurden, darf gerne noch ein Gedicht oder Lied vorgetragen werden. Danach verabschiedet sich der Hl. Nikolaus, denn er muss noch zu viiielen anderen Kindern. Bitte begleiten Sie uns daher noch bis zur Haustüre.

Hat der Hl. Nikolaus noch Termine frei?
Folgende Termine sind für Kinder reserviert und noch nicht vergeben bzw. schon belegt:
05. Dez.
15:00
15:20
15:40
16:00
16:20
16:40
17:00
17:20
17:40
18:00
18:20
18:40
19:00
19:20
19:40
20:00
20:20
20:40
21:00
06. Dez.
15:00
15:20
15:40
16:00
16:20
16:40
17:00
17:20
17:40
18:00
18:20
18:40
19:00
19:20
19:40
20:00
20:20
20:40
21:00
Gruppen und Vereine stellen bitte eine Anfrage mit ihrem Wunschtermin und tragen diesen unter "Weitere Infos an den Hl. Nikolaus" ein.


Hier starten Sie eine Terminanfrage:
Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um eine unverbindliche Terminanfrage handelt!
Der Termin wird zeitnah durch uns bestätigt, oder es werden alternative Zeitfenster genannt.












Blatt und Geschenke liegen bereit
Blatt und Geschenke werden übergeben
Blatt hochladen, Geschenke liegen bereit
Blatt hochladen, Geschenke werden übergeben






Nach erfolgreicher Übermittlung werden Sie auf die Bestätigungsseite weitergeleitet.
Ansonsten ergänzen Sie bitte die fehlenden Angaben!



Zurück zum Seiteninhalt