Frühling 2 - Homepage von Christian Greisinger

Direkt zum Seiteninhalt

Frühling 2

Gedichte
Noch mehr Frühling

Schnell schreitet sie voran, die staade Zeit,
es ist Frühling hört man weit und breit.
Abgeseh’n von Schauerwolken und auch Sturm
sonnt sich recht bald schon jeder Wurm.
Auch die and’ren Tiere machen sich bereit,
jeder will’s erleben, diese Frühlingszeit.

Das Cabrio wird aus dem Versteck geholt,
die Wanderschuhe werden neu besohlt,
der Rasen zum ersten mal gemäht,
im Garten wird gar fleißig ausgesät, 
der Schneemann klagt sein leid:
niemand will’s erleben, diese Frühlingszeit.

Der Sonnenstrahl ist schon auf der Erde,
gleich macht sich eine ganz verrückte Herde
auf zum Sonnenbaden an eine gute Stelle,
und wundern sich dann über jene Grippewelle.
Egal ob junger Jüngling oder fesche Maid,
alle wolln’s erleben, diese Frühlingszeit.
Christian Greisinger
Zurück zum Seiteninhalt